Podcasts

Schlösser im Mittelalter

Schlösser im Mittelalter

Diese Woche spricht Danièle über Burgen: wie sie waren, wofür sie waren und wo wir einige der alltäglichen Wörter bekommen, mit denen wir sie beschreiben.

Einige der in dieser Episode beschriebenen Begriffe umfassen Motte und Bailey, Keep (Donjon), Zinnenbildung, konzentrische Wände, Trebuchets, Untergrabung, Zugbrücken, Mordlöcher, Unruhe, Große Halle und Bocktische.

Hier sind einige der Burgen, über die in dieser Episode gesprochen wurde:

Cliffords Turm

Der weiße Turm

Rochester Castle

Stirling Castle

Sie können abonnierenDer mittelalterliche Podcast überiTunes oder unsereRSS-Feed – 

Der Gastgeber vonDer mittelalterliche Podcast ist Danièle Cybulskie. oder folge ihr auf Twitter@ 5MinMedievalist

Sie kaufen auch ihr BuchLeben im mittelalterlichen Europa: Fakt und Fiktion über Amazon.com

Die Sponsoren für den Podcast dieser Woche sind:

Stitcher - Sie melden sich für eine einmonatige kostenlose Testversion von Stitcher Premium an, indem Sie auf gehenhttps://www.stitcher.com/premium und mit dem Promo-CodeMITTELALTERLICH

Bild oben: Conwy Castle in Wales. Foto von Mark Walker / Flickr


Schau das Video: Die Mittelalterburg Guédelon. Europa maxximal (Januar 2022).