Empfohlen Interessante Artikel

Podcasts

Erz, Feuer, Hammer, Sichel: Eisenproduktion in der Wikingerzeit und im frühmittelalterlichen Island

Erz, Feuer, Hammer, Sichel: Eisenproduktion in der Wikingerzeit und im frühmittelalterlichen Island Von Kevin P. SmithDe re metallica: Die Verwendung von Metall im Mittelalter, herausgegeben von Robert O. Bork (Ashgate, 2005) Einleitung: Die Eisenproduktion kann sein wird als Fenster verwendet, durch das teilweise die Wirtschaftsstruktur der isländischen Gesellschaft während der Wikingerzeit betrachtet werden kann (c.
Weiterlesen
Nachrichten

Dienstplan für die 321. Bombardierungsgruppe - 447. Geschwaderoffiziere B-S

Dienstplan für die 321. Bombardierungsgruppe - 447. Squadron Officers B-S Diese Seite aus dem Dienstplan für die 321. Bombardment Group umfasst die Offiziere der 447. Squadron von Robert J. Satterwhite. Beachten Sie, dass die fliegenden Offiziere mit bodengestützten Offizieren wie dem Geheimdienst oder dem Ingenieurwesen vermischt sind. Dieses Dokument stammt aus einer Broschüre, die von der 321. 15. März 1945, von den Kommandanten bis zu den Köchen.
Weiterlesen
Podcasts

Der Tag, an dem die Sonne blau wurde: Ein Vulkanausbruch in den frühen 1460er Jahren und seine möglichen klimatischen Auswirkungen - eine Naturkatastrophe, die im Spätmittelalter weltweit wahrgenommen wurde?

Der Tag, an dem die Sonne blau wurde: Ein Vulkanausbruch in den frühen 1460er Jahren und seine möglichen klimatischen Auswirkungen - eine Naturkatastrophe, die im Spätmittelalter weltweit wahrgenommen wurde? Von Martin BauchHistorische Katastrophenerfahrungen. Eine vergleichende und transkulturelle Umfrage zwischen Asien und Europa, hrsg. Gerrit J. Schenk (Heidelberg, 2017) Zusammenfassung: Seltsame atmosphärische Phänomene, die im September 1465 in ganz Europa sichtbar waren, werden als Ergebnis eines Vulkanstaubschleiers interpretiert, der möglicherweise auf einen erneuten Ausbruch von Kuwae in Vanuatu im Südwestpazifik zurückzuführen ist.
Weiterlesen
Artikel

Nicht autorisierte Wunder in Dijon Mitte des 9. Jahrhunderts und die karolingischen Kirchenreformen

Nicht autorisierte Wunder in Dijon Mitte des 9. Jahrhunderts und die karolingischen Kirchenreformen Von C.M.A. Westjournal of Medieval History, Vol.36: 4 (2010) Abstract: In den frühen 840er Jahren schrieb Erzbischof Amolo von Lyon an einen seiner suffraganischen Bischöfe über außergewöhnliche Wunder, die Berichten zufolge in Dijon nach der Ankunft mysteriöser neuer Relikte geschehen waren.
Weiterlesen
Podcasts

Das Leben Karls des Großen schreiben

Werden Sie PatronWir haben einen Patreon für unsere Website erstellt, um zu einem stärker von der Community finanzierten Modell überzugehen. Wir möchten der führende Anbieter von Inhalten für alles Mittelalterliche sein. Unsere Website, Podcast- und Youtube-Seite bietet Neuigkeiten und Ressourcen zum Mittelalter. Wir hoffen, dass unser Publikum uns unterstützen möchte, damit wir unseren Podcast weiterentwickeln, mehr Autoren einstellen, mehr Inhalte erstellen und die Werbung auf unseren Plattformen entfernen können.
Weiterlesen